×

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Das sagen unsere Kunden...


Zweites Wohnzimmer

Weil Familie Schmitz sich einen neuen Sitzplatz auf der Sonnenseite des Gartens wünschte, beauftrage sie Josef Pötter Gärtner von Eden aus Gronau-Epe in Westfalen. Das Ergebnis der Umgestaltung ist ein Naherholungsgebiet für die ganze Familie.
„Seit dem Umbau sind wir viel mehr draußen und der Garten ist wie ein zweites Wohnzimmer geworden. Jedes Familienmitglied kann hier auf seine Weise entspannen. Unser Sohn schwimmt sehr gerne und lädt auch seine Freunde ein, so sind immer Action und Leben im Garten. Doch auch Sitzen und Schauen allein entspannen und schenken ganz neue Lebensqualität. Schön ist auch, den Garten aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Oft sitzen wir einfach in der Lounge-Ecke am Pool, trinken einen Kaffee oder ein Gläschen Wein und genießen das Dasein im Grünen.“

Familie Schmitz



Natürlich Schön

Familie aus dem Münsterland Aus alt mach neu: Die Familie leben in ländlicher Umgebung in einem umgebauten Bauernhaus, was sich auch im Gartenkonzept widerspiegelt. JOSEF PÖTTER Gärtner von Eden aus Gronau-Epe in Westfalen gestaltete den Umbau so, dass der alte Baumbestand sich harmonisch ins Gesamtbild einfügte.
„Wir lieben die Pflanzen in unserem Naturgarten! Er lebt von vielen blühenden Bereichen, die dennoch geordnet und nicht wild durcheinander erscheinen. Das mit uns entwickelte Pflanzkonzept lässt ein herrliches Farbspiel in Blau, Grün und Rosa entstehen. Besonders der Storchschnabel hat es mir wegen seiner langen Blütezeit angetan. Wunderschön kommen aber auch der Lavendel, der Frauenmantel und die an der Hausmauer platzierten Hortensien, unter ihnen die Sorte 'Annabelle', zur Geltung.“

Familie aus dem Münsterland



Grüne Oase mit Outdoorkamin

Josef Pötter Gärtner von Eden aus Gronau-Epe in Westfalen gestaltete für Familie Krumme einen ruhigen, stimmungsvollen Rückzugsort mit asiatischem Flair.
„Wie man sieht, ist unser Garten noch ganz jung und gerade erst eingeweiht. Und doch können wir uns diesen neu dazugewonnenen Raum schon nicht mehr wegdenken. Wir wünschten uns eine pflegeleichte, stilvolle Oase, die an warmen Tagen auch nach Sonnenuntergang zum Verweilen einlädt. Von unserem erweiterten Wohnzimmer mit Outdoorkamin und toller Beleuchtung sind wir richtig begeistert. Die klare, harmonische Formensprache der Anlage und das wunderschöne Wasserbecken locken uns nach draußen.“

Familie Krumme



Schöne Aussichten

Einen gut strukturierten, pflegeleichten Rückzugsort mit Gartenbildern, die sich verändern, wünschte sich Familie Müller zum neuen Haus. Josef Pötter, Gärtner von Eden aus Gronau-Epe in Westfalen, schuf einen Genießergarten mit einem Wasserelement als besonderer Attraktion.
„Das Schmuckstück in unserer neuen Oase zieht sofort magisch alle Blicke auf sich. Harmonisch und ausgleichend plätschert das Wasser; der Naturstein wirkt warm, hell und freundlich. Schon jetzt freuen wir uns auf die wechselnd blühenden Stauden, die den Lauf der Jahreszeiten widerspiegeln. Das wird spannend! Richtig herrlich ist es, wenn wir abends auf der Terrasse sitzen: Ein Genuss, die tolle Beleuchtung, die bei Anbruch der Nacht eine ganz eigene Stimmung kreiert und den Garten in einen zauberhaften Ort verwandelt. Bäume, der Brunnen und die Kugeln aus fein gewobenem Metall leuchten dann wunderschön. In diesen Momenten fühlen wir uns wie im Urlaub!“

Familie Mülller